Touching Music

Touching Music möchte den modernen Musikunterricht ergänzend mitgestalten und dabei neue Technologien nutzen, um fernab von konventionellen Strukturen Richtungen zu erkunden. Grundlegendes Ziel ist hierbei die künstlerische Förderung der Kinder und Jugendlichen durch die gemeinsame Konzeption, Produktion und Ausführung selbst komponierter Musik. Das Erlernen des Umgangs mit Sounds in einer neuen Form, die auch den kritisch kreativen Umgang mit der eigenen Umgebung durch Aufnahmen, Integration und Bearbeitung von Alltagsklängen einschließt.

Algoriddim vjay

Bilder wie ein DJ mixen

Auch Videos kann man mixen, so wie DJs Musik mixen. vjay von Algoriddim ist eine App mit der man Videos in einen klassischen Mixer laden kann um sie dann zusammenzuwischen. Entweder blendet man so zwei Videos mit verschiedenen Effekten ineinander über, oder man verändert die einzelnen Videos mit Videoeffekten, wie Pixel, Stroboskop, Wischeffekte oder Ähnliches. Natürlich kann man die Videos auch langsamer spielen, zerschneiden, farblich verändern, auf ein Tempo einstellen, loopen, scratchen usw. Wenn man Videos mit Sound nimmt, kann man den Sound immer gleich mitmischen, was unter Umständen schon mal etwas wirr werden kann. Ist man glücklich mit dem was man zusammengemixt hat, kann man das alles auch aufnehmen und als Video teilen und das könnte dann unter umständen so aussehen:

Test: Algoriddim Vjay

apple

Leave a CommentPlease be polite. We appreciate that.