Touching Music

Touching Music möchte den modernen Musikunterricht ergänzend mitgestalten und dabei neue Technologien nutzen, um fernab von konventionellen Strukturen Richtungen zu erkunden. Grundlegendes Ziel ist hierbei die künstlerische Förderung der Kinder und Jugendlichen durch die gemeinsame Konzeption, Produktion und Ausführung selbst komponierter Musik. Das Erlernen des Umgangs mit Sounds in einer neuen Form, die auch den kritisch kreativen Umgang mit der eigenen Umgebung durch Aufnahmen, Integration und Bearbeitung von Alltagsklängen einschließt.

Archives: video Posts

Isle of Tune

(iOS) Isle of Tune ist eine sehr beliebte "Spielzeug-App", bei der es immer wieder Neues zu entdecken gibt. Klänge, Melodien und Rhythmen ergeben sich aus den zur Verfügung stehenden Elementen der Insel-Landschaft. Das Prinzip ist ganz einfach: Straße bauen und mit Bäumen, Laternen, Brücken, Häuser usw. beschmücken - Autos drauf und GO! Tempo und Richtung des Autos werden durch Markierungen bestimmt. Für professionelle Sound-Änderungen ist musikalisches Wissen nötig, was hier allerdings kaum eine Rolle spielt..

Flight of the Fireflies

(iOS) Flight of the Fireflies ist ein chilliges Musikspiel, bei dem man nicht viel tun muss - zum Ausklingen der Stunde oder zum Abschalten bei zu viel Stress in der Schule. Mit den Fingern bewegst du dich hin und her, hoch und runter, um Glühwürmchen-Freunde einzusammeln. Jedes Glühwürmchen erzeugt einen Ton, gemeinsam bilden sie eine Melodie..

Mit Stimmen spielen

Pimba & Klimba probieren ImproVox..

Heute schon gejammt?

Die vierte Touching Music Klasse zeigt vom ersten Moment an, dass sie jammen wollen und auch können.. Schon in der ersten Stunde gelingt das Zusammenspiel auf Zuruf und mit nur leichter Unterstützung..

Loops basteln mit Figure

Einblicke in unsere erste Stunde..

Rasselbande

Wir komponieren unsere ersten Loops..

Die ersten Beats

Eine Viertelstunde mit Figure geübt und schon bekommen unsere Kids die ersten Grooves ganz alleine hin.

Figure

(iOS) Mit Figure lassen sich Ideen spontan umsetzen und aufnehmen. Die einfach gehaltene Song-Struktur (Drums, Bass, Lead-Synth) in Verbindung mit einer überschaubaren Menge an Filtern, Effekten und Preset-Sounds bietet jede Menge Spaß und Spielraum - auch über 2 Tablets..

Bebot – Robot Synth

(iOS) Bebot Robot sieht gut aus, bewegt sich mit und überzeugt letztlich durch seinen charmanten Ausdruck. Intuitiver Spaß und reichlich Gestaltungsmöglichkeiten bei einer breiten Palette an vorgefertigten Sounds, Filtern und Effekten. Beim Berühren einer beliebigen Stelle auf dem Bildschirm, der Spielwiese, werden Töne erzeugt. Die Tonhöhe wird durch horizontale Fingerbewegungen bestimmt, Klangfarbe und Lautstärke durch vertikale Bewegungen..