Touching Music

Touching Music möchte den modernen Musikunterricht ergänzend mitgestalten und dabei neue Technologien nutzen, um fernab von konventionellen Strukturen Richtungen zu erkunden. Grundlegendes Ziel ist hierbei die künstlerische Förderung der Kinder und Jugendlichen durch die gemeinsame Konzeption, Produktion und Ausführung selbst komponierter Musik. Das Erlernen des Umgangs mit Sounds in einer neuen Form, die auch den kritisch kreativen Umgang mit der eigenen Umgebung durch Aufnahmen, Integration und Bearbeitung von Alltagsklängen einschließt.

Das glückliche Kind

In der ersten Stunde haben wir individuell gearbeitet und erste Loops mit dem Tablet produziert. In der 2. Stunde ging es dann um eine Story, die zunächst nur in Ansätzen existierte, anschließend mit Tablets musikalisch umgesetzt werden konnte. In der 3. Stunde haben wir uns dann auf die visuelle Gestaltung der Geschichte konzentriert..

Hier das Ergebnis:

Einblicke in unsere 3. gemeinsame Stunde:

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Zur Erinnerung ein Einblick in unsere 2. gemeinsame Stunde:

Zur Erinnerung ein Einblick in unsere 1. gemeinsame Stunde:


TEAM 17

IMG_3615

Apps: Animoog, Figure, 50in1 Piano, TF7, Perfect Piano (Android)

Leave a CommentPlease be polite. We appreciate that.