Touching Music

Touching Music möchte den modernen Musikunterricht ergänzend mitgestalten und dabei neue Technologien nutzen, um fernab von konventionellen Strukturen Richtungen zu erkunden. Grundlegendes Ziel ist hierbei die künstlerische Förderung der Kinder und Jugendlichen durch die gemeinsame Konzeption, Produktion und Ausführung selbst komponierter Musik. Das Erlernen des Umgangs mit Sounds in einer neuen Form, die auch den kritisch kreativen Umgang mit der eigenen Umgebung durch Aufnahmen, Integration und Bearbeitung von Alltagsklängen einschließt.

All posts tagged Team 32

Kein Lied ohne Sänger

Jeder Anfang ist schwer, gemeinsam jedoch erlangten wir schnell ein Gefühl für`s Zusammenspielen und probierten es auf Wunsch auch gleich mit Gesang, damit unser Song noch besser klingt. Die Schülerinnen überlegten sich hierzu verschiedene inhaltliche Ansätze..

1-2-3-4 Sunny

Mal ausprobieren! 1-2-3-4, ganz langsam und der Reihe nach einsetzen, im Takt gleichmäßig spielen..

Rantasten

Die ersten eigenen Loops und Beats. Zur Einführung teilte ich die 6 Mädels in zwei Gruppen. Mit unterschiedlichen Apps bastelten sie erste Beats, Grooves und Loops. Die von mir ausgewählten Apps „MusicMakerJam“ und „Auxy“ verfolgen unterschiedliche Produktions-Ansätze, die wir uns später genauer angeschaut und diskutiert haben. Im zweiten Teil der Stunde präsentierten die Schülerinnen...

TEAM 32 – Welcome

FlowerGirl, Machmello, Sammy, Vani, Eiskönigin, Pretty Wolf