Touching Music

Touching Music möchte den modernen Musikunterricht ergänzend mitgestalten und dabei neue Technologien nutzen, um fernab von konventionellen Strukturen Richtungen zu erkunden. Grundlegendes Ziel ist hierbei die künstlerische Förderung der Kinder und Jugendlichen durch die gemeinsame Konzeption, Produktion und Ausführung selbst komponierter Musik. Das Erlernen des Umgangs mit Sounds in einer neuen Form, die auch den kritisch kreativen Umgang mit der eigenen Umgebung durch Aufnahmen, Integration und Bearbeitung von Alltagsklängen einschließt.

All posts tagged MadPad

Ein leichter Einstieg in die Welt der Inputs und Outputs

Wer mit Kindern an Tablets arbeitet, wird irgendwann unweigerlich zwei Dinge feststellen. Sie lieben das Touchinterface und kommen instinktiv sehr schnell damit klar, was Fortschritte in dem vorgenommenen Thema (bei uns Musik) sehr begünstigt, aber irgendwann zücken sie die Kamera und sind davon ebenso begeistert. Das ist nicht nur rechtlich ein Problem, denn viele Schulen erlauben es zu Recht nicht, dass man in ihnen Fotos schießt, sondern auch eine große ... ->

Vom Umlenken über Heimatkunde bis zur eigenen Jam und darüber hinaus (Team 44)

Team 44 experimentiert hin und her. Dabei begrüße ich unsere neue Gast-Lehrerin Mrs N., mit der ich ja bereits zuvor erste Anläufe in Richtung Band-Rap startete, was dann aber doch nicht so der Hit war. Wir stellten schnell fest, dass ein Band-Rap an dieser Stelle nicht das Richtige zu sein schien, so dass wir den Plan änderten und uns was Neues überlegten. Wir grübelten über irgendwas, dass sich vielleicht fernab ... ->

MadPad HD

(iOS) Mit MadPad lassen sich Musik, Beats und Geräuschsinfonien aus kleinen Videoschnippseln basteln..

Liebe und Kampf im Regen

Die Kids haben sowohl ihre Story als auch die musikalische und visuelle Gestaltung eigenständig im Team erarbeitet. Im Vergleich zu anderen Teams in einem umgedrehten zeitlichen Ablauf: Wir haben uns zuerst auf die visuelle Gestaltung der Geschichte konzentriert sowie auf die grobe Auswahl an potentiellen Musik-Apps, Meldodien und Rhythmen.. anschließend haben wir mit Tablets gejammt (zeitlicher Umfang: 2 Doppelstunden).

Rhythmen und Geräusche

In der vierten Stunde haben wir die Inhalte der letzten Stunde vertieft..

Drauflos

Zusammenspielen..

TEAM 2 probiert neue Apps

Einblicke in unsere vierte Stunde, in der wir neue Apps zum Musizieren ausprobiert haben..