Touching Music

Touching Music möchte den modernen Musikunterricht ergänzend mitgestalten und dabei neue Technologien nutzen, um fernab von konventionellen Strukturen Richtungen zu erkunden. Grundlegendes Ziel ist hierbei die künstlerische Förderung der Kinder und Jugendlichen durch die gemeinsame Konzeption, Produktion und Ausführung selbst komponierter Musik. Das Erlernen des Umgangs mit Sounds in einer neuen Form, die auch den kritisch kreativen Umgang mit der eigenen Umgebung durch Aufnahmen, Integration und Bearbeitung von Alltagsklängen einschließt.

All posts tagged garp

Grundschule am Rüdesheimer Platz

Die Grundschule am Rüdesheimer Platz befindet sich im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf und ist Partner von Touching Music seit 2014. Als Schwerpunktschule für Integration werden im gemeinsamen Unterricht für behinderte und nicht behinderte Kinder außerschulische Erfahrungen fortgeführt und vielfältige Möglichkeiten zu sozialem Lernen geboten. In vielen Klassen wird in offenen Lernformen gearbeitet, um bei den Kindern unterschiedliche Lernvoraussetzungen aufzugreifen und individuelle Entwicklungsprozesse zu unterstützen. Hier geht`s zum Förderverein der Grundschule am Rüdesheimer ... ->

TOUCHING MUSIC KONZERT (21.11.2014)

Am 21.11.2014 fand unser Touching Music Konzert in der "alten feuerwache" in Berlin statt. Nach einer letzten Generalprobe ging es los um 18 Uhr und die Kinder waren sichtlich aufgeregt, aber dennoch hat alles fast reibungslos geklappt..

Stars und Sternchen

Nachdem wir in der ersten Stunde nur zu zweit waren, sind wir in der zweiten Stunde immerhin zu dritt. Wir überlegen, welchen Beitrag wir beim Konzert einbringen könnten. Black.i findet "Traum" von Cro ganz super und kennt auch schon den Text, so dass Ares und ich anfangen, passende Apps uns Sounds hierfür zu suchen..

TEAM 30 – Welcome

Ares, BosschE, Black.i, P.E und No.07..

app2music – Glück im Unglück

Nach einer kurzen Pfingstpause zählten wir nur drei SchülerInnen - Oops..