Touching Music

Touching Music möchte den modernen Musikunterricht ergänzend mitgestalten und dabei neue Technologien nutzen, um fernab von konventionellen Strukturen Richtungen zu erkunden. Grundlegendes Ziel ist hierbei die künstlerische Förderung der Kinder und Jugendlichen durch die gemeinsame Konzeption, Produktion und Ausführung selbst komponierter Musik. Das Erlernen des Umgangs mit Sounds in einer neuen Form, die auch den kritisch kreativen Umgang mit der eigenen Umgebung durch Aufnahmen, Integration und Bearbeitung von Alltagsklängen einschließt.

All posts tagged gadget

Tutorial: Presets

Es mag etwas albern klingen, ein Tutorial zu Presets zu machen, aber viele Kinder machen eine App auf, bleiben auf der ersten gelieferten Oberfläche hängen und bekommen so gar nicht mit, dass eine App meist noch viel mehr Sounds bietet, als diesen einen. Der Umgang mit Presets ist in vielen Apps höchst unterschiedlich, so dass sie oft nicht sonderlich einfach zu finden sind. Unser Tutorial zeigt verschiedene Positionen dieser Klang-Voreinstellungen, ... ->

Live vs. Programmieren und der erste Schritt auf die Bühne

Eine wichtige Lernerfahrung, die wir Kindern immer auch in den ersten Stunden ermöglichen wollen, ist der Unterschied und produktive Einsatz von Programmieren von Musik und dem Live-Einsatz. Viele der Apps die wir in den ersten Stunden für den Einstieg nutzen, basieren auf Sequenzern. Sie ermöglichen einem, meist kürzere Passagen eingespielter Musik aufzunehmen und mit weiteren Passagen anderer Sounds und Instrumente zu überlagern. Das Endergebnis sind oft einfache Loops aus 4 ... ->

Team 50 – Rummikup, das Irgendwas mit Gadgets

Im Mittelpunkt stehen hier die kleinen Pioniere mit ihren musikalischen Erfindungen. Technik macht`s ja möglich - ein gelungener Versuch, Kids Musik mit Freude selbst entwickeln zu lassen. Zu Gast: Musikproduzent Christoph Kasemir - engagiert und motiviert.

KORG Gadget

(iOS) Mit KORG Gadget lassen sich komplette elektronische Tracks produzieren..