Touching Music

Touching Music möchte den modernen Musikunterricht ergänzend mitgestalten und dabei neue Technologien nutzen, um fernab von konventionellen Strukturen Richtungen zu erkunden. Grundlegendes Ziel ist hierbei die künstlerische Förderung der Kinder und Jugendlichen durch die gemeinsame Konzeption, Produktion und Ausführung selbst komponierter Musik. Das Erlernen des Umgangs mit Sounds in einer neuen Form, die auch den kritisch kreativen Umgang mit der eigenen Umgebung durch Aufnahmen, Integration und Bearbeitung von Alltagsklängen einschließt.

All posts tagged AudioCopy

Team 50 – Matrix basteln leicht gemacht

Das loopbasierte Arbeiten mit Tablets stellt Kinder vor ganz neue Herausforderungen. Sounds importieren und exportieren, mehrere Apps miteinander verbinden. Auf den ersten Blick viel Technik und wenig Musik, aber dennoch kann man bei der Erstellung einer Loop-Matrix überraschend viel Interesse wecken und die musikalischen Ergebnisse vorheriger Unterrichtseinheiten gut zusammenfassen.

WEJAAM

(iOS, Android) WEJAAM ist ein unter den Schülern sehr beliebter, loopbasierter App-Sequenzer, der speziell für Live-Sessions entwickelt wurde. Ob House oder HipHop - Musik mit WEJAAM produzieren macht einfach sehr viel Spaß - auch zu viert über 4 Tablets! Die Soundbibliothek hat einiges zu bieten, auch eigene Samples lassen sich einladen und mit Effekten beschmücken..