Touching Music

Touching Music möchte den modernen Musikunterricht ergänzend mitgestalten und dabei neue Technologien nutzen, um fernab von konventionellen Strukturen Richtungen zu erkunden. Grundlegendes Ziel ist hierbei die künstlerische Förderung der Kinder und Jugendlichen durch die gemeinsame Konzeption, Produktion und Ausführung selbst komponierter Musik. Das Erlernen des Umgangs mit Sounds in einer neuen Form, die auch den kritisch kreativen Umgang mit der eigenen Umgebung durch Aufnahmen, Integration und Bearbeitung von Alltagsklängen einschließt.

All posts in Sequenzer

Patterning

(iOS) Patterning funktioniert vom Grundsatz her ähnlich wie DM1. Rhythmus-Ideen lassen sich flexibel und vielseitig umsetzen. Im Unterschied bewegen sich einzelne Rhythmus-Pattern jedoch nicht wie sonst üblich in der Zeitleiste von links nach rechts, sondern im Kreis.

DM2

(iOS) DM2 ist eine Drumcomputer App, deren Sounds nicht auf Samples basieren sondern durch Synthesizer erzeugt werden. Dadurch ergibt sich durchgängig ein synthetischer Klang-Charakter, weniger klingen Beats nach einem echtem Schlagzeug.

Auxy

(iOS) Auxy ist ein App-Sequenzer, der allen Kindern Spaß macht..

Oscilab

(iOS, Android) Oscilab ist ein Sequenzer und Step-Sequenzer, auch eine Groovebox für iOS und Android, mit dem/r sich komplette eigene Musikstücke zaubern lassen..

KORG iKaossilator

(iOS) iKaossilator ist ein Loop-Sequenzer mit dem intuitiv live spielen Spaß macht..

triqtraq

(iOS) triqtraq ist ein samplebasierter Sequenzer, bestehend aus vier runden, farbigen Auswahlfeldern mit jeweils acht Sample-Pads.

KORG Gadget

(iOS) Mit KORG Gadget lassen sich komplette elektronische Tracks produzieren..

iMaschine

(iOS) Mit der App iMaschine lassen sich professionelle Grooves und Loops produzieren..

WEJAAM

(iOS, Android) WEJAAM ist ein unter den Schülern sehr beliebter, loopbasierter App-Sequenzer, der speziell für Live-Sessions entwickelt wurde. Ob House oder HipHop - Musik mit WEJAAM produzieren macht einfach sehr viel Spaß - auch zu viert über 4 Tablets! Die Soundbibliothek hat einiges zu bieten, auch eigene Samples lassen sich einladen und mit Effekten beschmücken..

Yellofier

(iOS, Android) Mit Farben und Formen experimentieren! Einzelteile eines aufgenommenen Samples sind durch Farbkästchen und kombinierbare Effekte durch Formkästchen dargestellt. Hier entstehen wirklich tolle, öfters aber auch verrückte Sounds und Ergebnisse..